O-Lager

Expertise in Form und Funktion

Jörn bietet O-Lager in unterschiedlichen Ausführungen. Das klassische O-Lager ist rund und hat einen beliebig gestalteten Gummikörper.

Die Gummipakete der OX-Lager sind über Kreuz angeordnet, abhängig von den gewünschten Federsteifigkeiten und dem Verhältnis der Federsteifigkeit in unterschiedliche Richtungen.

Die Gummipakete der OV-Lager haben eine V-Form. Das OH-Lager wiederum besteht aus zwei Gummipaketen, deren Innen- und Außenflächen parallel angeordnet sind.

Die Vorspannung erfolgt in der Regel radial. Das Außenrohr ist ein- oder zweiteilig. Die einteilige Ausführung ist in der Regel geschlitzt; beim Vorspannen im Einbau wird der Schlitz geschlossen.