Flanschbuchse

Die Spezialbuchse für Sonderaufgaben

Die Flanschbuchse eignet sich ideal für hohe radiale und gleichzeitig axiale Lasten. Sie erträgt verkantende Momente bei kleinen Verformungen und lässt dabei große Verdrehwinkel zu.

Eine Lagerstelle besteht aus zwei Flanschbuchsen, die gegeneinander axial vorgespannt werden. Die hohe axiale Belastbarkeit wird durch die Flansche erreicht.

Für besonders hohe Verdrehwinkel bieten wir eine Variante mit einem gleitenden Innenrohr und einer gleitenden Scheibe an der Flanschaußenseite. Unter Verwendung einer Dichtlippe kann diese selbst in einer sehr staubigen Umgebung eingesetzt werden.

 

Die Flanschbuchse ist eine Entwicklung der Jörn GmbH.